Wahl eines Seniorenwohnsitzes oder eines Pflegeheims in Barbados

Kostenlose Immobilienbewertung

Bei der Auswahl einer Altenpflegeeinrichtung ist es wichtig, den Unterschied zwischen einem Pflegeheim und einem Seniorenheim zu kennen. Barbados Pflegeheime bieten in der Regel kurz- oder langfristige Pflege in privaten oder halbprivaten Räumen an, einschließlich Mahlzeiten, Aktivitäten und persönliche Betreuung. Die Pflegeheime in Barbados müssen zu jeder Zeit eine registrierte Krankenschwester haben. Barbados Seniorenresidenzen bieten eine kurz- oder langfristige Pflege (betreutes Wohnen) in privaten oder halbprivaten Räumen an, einschließlich Mahlzeiten, Aktivitäten und persönlicher Betreuung, benötigen jedoch nicht zu jeder Zeit eine registrierte Krankenschwester. Eine registrierte Krankenschwester muss jedoch bei Bedarf in einem Seniorenheim erreichbar sein. Die Unterschiede zwischen einem Pflegeheim und einem Seniorenheim bestimmen nicht unbedingt die Qualität der Pflege, sondern helfen Ihnen im Wesentlichen, das Maß an Pflege zu bestimmen, das Sie oder Ihr Familienmitglied möglicherweise benötigen.

Die Wahl eines Seniorenwohnsitzes oder eines Pflegeheims kann für Sie und Ihre Angehörigen stressig sein. Es ist hilfreich, im Voraus zu planen und zu verstehen, wie viel Pflege erforderlich ist. Sie sollten eine Reihe von Pflegeeinrichtungen besuchen und vergleichen oder jemanden besuchen und für Sie vergleichen. Machen Sie frühzeitig gute Finanzpläne. Durch die Vorausplanung erhalten Sie und Ihre Familie mehr Kontrolle und können sicherstellen, dass Ihre kurz- oder langfristigen Pflegebedürfnisse erfüllt werden. Sowohl in den Pflegeheimen von Barbados als auch in den Häusern in Barbados werden ältere Menschen betreut, die sich aufgrund von körperlichen oder anderen gesundheitlichen Problemen nicht mehr zu Hause selbst versorgen können.

Schritte zur Auswahl eines Barbados-Pflegeheims oder eines Altersheims, das Ihren Bedürfnissen entspricht:

1. Informieren Sie sich über die verschiedenen Serviceleistungen der Einrichtung.

2. Finden Sie heraus, wie Anlagen in der Qualität vergleichen.

3. Besuchen Sie die Einrichtung, an der Sie interessiert sind, oder lassen Sie eine Ihrer registrierten Krankenschwestern Ihren Familienangehörigen zur Beurteilung besuchen.

4. Wählen Sie die Einrichtung, die den Bedürfnissen Ihres Familienmitglieds und Ihnen am besten entspricht.

5. Fragen Sie andere Bekannte, die einen Freund oder ein Familienmitglied in der von Ihnen bewerteten Einrichtung haben, ob sie mit der Qualität der Pflege, die sie im Altenheim oder Pflegeheim erhalten haben, zufrieden sind oder waren.

Obwohl Sie oder Ihre Angehörigen das saubere Aussehen eines Pflegeheims oder eines Seniorenwohnheims in Betracht ziehen, neue Farben, schäumende Böden oder eine üppige Umgebung sind kein Indikator für eine hochwertige Pflege. Qualitativ hochwertige Betreuung kommt von Menschen, die in der Einrichtung arbeiten. An einem gut geführten Seniorenheim oder Pflegeheim erkennt man die Art und Weise, wie man am Eingang begrüßt wird und wie das Management Mitgefühl für Ihre Bedürfnisse ausdrückt. Wenn Sie die Einrichtung nicht selbst besuchen können, möchten Sie möglicherweise ein Familienmitglied oder einen Freund für Sie besuchen.

Machen Sie eine formelle Tour:

• Vereinbaren Sie einen Termin und besuchen Sie das Seniorenheim oder Pflegeheim.

• Vertrauen Sie Ihren Sinnen. Wenn es eine eisige Atmosphäre gibt, wenn Sie eintreten, oder wenn Sie nicht das gemütliche, einladende Gefühl haben, das Sie in einer solchen Umgebung erwarten würden; dann überdenken.

• Machen Sie eine formelle Tour durch das Seniorenheim oder Pflegeheim mit dem Aufsichtspersonal.

• Schauen Sie sich um, um ein besseres Bild von den angebotenen Dienstleistungen, Aktivitäten und der persönlichen Betreuung der Bewohner zu erhalten.

• Suchen Sie nach Sicherheitsschienen in Fluren, Bettstangen und Haltegriffen in Badezimmern

• Scheinen die Pflegeassistentinnen die Bewohner wirklich?

• Sehen Sie Mitarbeiter lächeln oder sich mit den Bewohnern unterhalten?

• Ist das Wohnumfeld laut und verwirrend oder ist es für Augen und Ohren angenehm?

• Hast du ein Gelächter gehört?

• Hörst du jemanden singen?

• Sprengt ein Fernseher oder sind die Rufglocken störend laut?

• Sind die Wege und Bäder frei von Unordnung?

• Sind Mittagsgerichte nach 16:00 Uhr immer noch unrein?

• Ist die Küche abgeschirmt, um eine saubere Umgebung zu erhalten

• Fühlt sich die Raumtemperatur im Raum zu heiß an?

• Gibt es klimatisierte oder lüftergekühlte Bereiche?

• Verwenden Sie Ihren Geruchssinn, um unangenehme Gerüche zu erkennen, wobei zu berücksichtigen ist, dass jederzeit einige Bewohner inkontinent sind.

Fragen Sie während Ihrer Tour:

• Stellen Sie Fragen, die Ihnen beim Vergleich des Alters- oder Pflegeheims der Senioren helfen können.

• Welche Dienstleistungen bietet die Pflegeeinrichtung an?

• Fragen Sie die Pflegehelfer, wie lange sie in der Einrichtung gearbeitet haben.

• Verfügt die Pflegeeinrichtung über eine aktuelle, vom Gesundheitsministerium erteilte Lizenz?

• Werden die Mitarbeiter vom Pflegerat von Barbados zertifiziert?

• Berechnen sie eine Grundgebühr für Zimmer, Mahlzeiten und persönliche Betreuung?

• Wird für andere Dienstleistungen ein Aufpreis berechnet oder für besondere medizinische Bedürfnisse gesorgt?

• Fragen Sie nach der Zeit, in der die Pflegeeinrichtung in Betrieb ist

• Fragen Sie nach den Wohnräumen der Bewohner (Privat- oder Mehrfachbelegung), Flur, Treppe, Wohnzimmer, Bad, Essbereich, Menüs, Wäscheservice, Aktivitätenplan und persönlichem Pflegeplan.

• Gibt es einen Computer, ein Faxgerät oder eine E-Mail-Adresse, um wichtige Informationen schnell zu senden und zu empfangen?

• Gibt es Zulassungsformulare, residente persönliche Appliance-Formulare, residente Wertgegenstände und persönliche Formulare, Formulare für die Abwesenheit von Abwesenheiten, einen Pflegeplan, Medikationsdiagramme und Formulare für einheimische Übernahmevereinbarungen usw.?

• Gibt es einen Vertrag, in dem die Bedingungen und Konditionen der angebotenen Dienste klar dargelegt sind?

• Fragen Sie, wo Medikamente aufbewahrt werden, um sicherzustellen, dass sie sicher aufbewahrt werden.

• Fragen Sie nach Notfallplänen und -verfahren für kranke Patienten

• Fragen Sie nach Notfallplänen und -verfahren, die sich auf die Hurrikan-Vorbereitung beziehen.

Der wichtigste Faktor ist das Personal. Der Pflegedirektor oder Verwalter legt den Ton für die Einrichtung fest. Sie oder er muss Mitgefühl, gute organisatorische und zwischenmenschliche Fähigkeiten zeigen. Personen mit schlechter Qualifikation führen zu einer hohen Fluktuation der Mitarbeiter. Sprechen Sie mit den Pflegehelfern, um herauszufinden, ob sie mit dem Management und den Bewohnern zusammenarbeiten möchten. Ein kompetentes, freundliches Pflegepersonal ist der Schlüssel zu einer guten Pflege.

Aktuelle Lizenzen und Versicherungen (Eigentum und Haftung)

Obwohl eine aktuelle Lizenz des Gesundheitsministeriums von Barbados möglicherweise nicht den wahren Charakter der Pflegeeinrichtung widerspiegelt, bitten Sie darum, sie zu sehen. Laut Gesetz sollte die Einrichtung mit der aktuellen vom Gesundheitsministerium erteilten Lizenz sowie Sach- und Haftpflichtversicherungen arbeiten. Wenn Sie Entschuldigungen darüber erhalten, warum es nicht verfügbar ist, möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken.

Lebensqualität

Behandelt das Personal die Bewohner respektvoll? Gibt es verschiedene soziale, erholsame, religiöse oder kulturelle Aktivitäten? Haben die Bewohner eine Wahl in Bezug auf ihren Zeitplan und ihren Lebensraum? Haben die Bewohner Privatsphäre für Besuche oder persönliche Pflege?

Qualität der Pflege

Gibt es genügend Mitarbeiter, um sicherzustellen, dass die Bewohner die Pflege erhalten, die sie brauchen? Können die Bewohner noch ihre persönlichen Ärzte sehen? Kannst du so oft besuchen, wie du möchtest? Mit Besuchern können Sie und Ihr Familienmitglied den Übergang zum Alten- oder Pflegeheim erleichtern.

Präventive Pflege: Sorgt das Pflegeheim dafür, dass die Bewohner präventiv betreut werden, um gesund zu bleiben?

Ihre informierte Entscheidung hilft Ihnen oder Ihren Angehörigen, eine angenehme Veränderung vom Wohnen zu Hause in ein Seniorenheim oder ein Pflegeheim vorzunehmen. Sie können der Fürsprecher Ihrer Angehörigen sein, indem Sie ihre potenziellen Pflege- und Lebensbedingungen beobachten und mit Ihrer Familie oder Ihrem Familienmitglied besprechen.

Denken Sie daran, dass die Wahl eines Seniorenheims oder Pflegeheims mehr ist als der Preis. Auf die Qualität der Pflege kommt es an.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Clyde Carter

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close